Kleine Orangen-Ganache-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für Die Böden:

  • Butter (für die Form)
  • 1.5 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron
  • 0.3333 Tasse Kakaopulver (ungesüsst)
  • 180 g Butter (zimmerwarm)
  • 2 lg Eier, zimmerwarm
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 0.5 Tasse Sauerrahm, zimmerwarm
  • 1 sm Salz

Füllung:

  • 200 g Zartbitter-Kochschokolade in kleinen Stücken
  • 100 g Butter
  • 1 EL Karamellsirup (Grafschafter)
  • 1 Tasse Sauerrahm (150 g), stichfeste
  • 1 EL Orangenlikör
  • Hauchfeine Zesten von einer Mandarine, unbehandelt, heiß abgespült und getrockn
  • 1.5 Tasse Staubzucker (gesiebt)

Dekoration:

  • Schokoladenspäne, Kochschokolade, zartbit

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Herd auf 180 Grad vorwärmen. 1 kleine Sprinformen ausfetten und mit Pergamtenpapier ausbreiten. Ingredienzien für den Teig einfach gemeinsam in ein Weitling Form und einen glatten dicken Teig verquirlen (nicht zulange verquirlen nur dass das Ganze flach glatt vermengt ist).

2. Menge in die Form Form und glattstreichen, etwa 45-50 Min. backen, bis ein eingepikstes Hölzchen sauber aus den Kuchen kommt.

10 min in der geben ankühlen, dann auf Kuchengitter stürzen.

3. Für die Füllung und Glasur: Butter und kleingehackte Schoko in der Mikrowelle bzw. im Wasserbad zerrinnen lassen. Wenn in der Mikrowelle, dann herausnehmen sobald der grösste Teil der Schoko angeschmolzen ist, einfach noch ein klein bisschen glattrühren, die letzten Bröckchen lösen sich dabei auf. Nach 15 min den Sirup, Saure Zesten, Staubzucker, Schlagobers und Likör untermengen. Zu einer hellen Krem aufmixen, falls zu dünnflüssig ein klein bisschen Staubzucker beifügen.

4. Den mittlerweile ausgekühlten Kuchen waagerecht teilen. Den oberen Abschnitt mit der ehemaligen Wölbung nach unten auf eine Kuchenplatte legen. 4 Streifchen Pergamtenpapier ringsum unterschieben und dabei überlappend legen, damit die Glasur später die Platte nicht verschmiert.

5. ein Drittel der Füllung auf dem Boden verstreichen. Den 2. Boden mit der gebackenen Oberfläche nach unten auflegen. Das 2. ein Drittel darauf verstreichen, dabei leicht wolkig eindrücken. Mit dem letzten ein Drittel die Seiten der Torte bestreichen.

6. Von der Kochschokolade mit einem Sparschäler feine Späne abziehen. Tortenoberfläche überstreuen. Papierstreifen vorsichtig unter dem Kuchen hervorziehen. Eine Tortenhaube auf die Torte stellen und diese dann ein paar Zeit vor Anschnitt im Kühlschrank gut durchkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kleine Orangen-Ganache-Torte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 05.04.2014 um 12:58 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche