Kleine Kuppeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 50 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • 60 g Butter

Füllung:

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 2 Tropfen Lebensmittelfarbe
  • 200 g Mascarpone (ital. Doppelrahmkäse)
  • 400 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 75 g Zucker
  • 1 Zitrone (unbeh.), Saft und abger. Schale
  • 300 g Pfirsiche aus der Dose
  • 50 ml Mandellikör
  • 10 Blatt Gelatine (weiss)
  • 2 EL Pfirsichkonfitüre
  • Schokospäne

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Zucker, Mehl, Mandelkerne, Eidotter und Fett schnell zusammenkneten. Teig in Frischhaltefolie einschlagen, eine halbe Stunde kaltstellen. E-Backrohr auf 175 Grad vorwärmen. Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Teig auf bemehlte Arbeitsfläche dünn auswalken. Eisbombenform oder evtl. dementsprechend geformte Backschüssel (Inhalt zirka 1, 7l) mit der Öffnung auf den Teig legen, Kreis ausschneiden. Boden im aufgeheizten Herd (Gas: Stufe 2) zirka 20 min backen.

Kuppelform mit Frischhaltefolie ausbreiten. Marzipan und Lebensmittelfarbe zusammenkneten, zwischen zwei Klarsichtfolien dünn auswalken. geben damit ausbreiten. Vanillezucker, Mascarpone, Joghurt, Zucker, Saft einer Zitrone und -schale durchrühren. Pfirsiche abrinnen, 100ml Saft auffangen. Früchte in Würfel schneiden, Saft und Mandellikör unter die Krem rühren. Aufgelöste Gelatine schnell mit der Krem durchrühren. Kalt stellen. Wenn die Krem zu gerinnen beginnt, Fruchtwürfel unterziehen. Menge in die geben befüllen, Teigboden auflegen und 3 Stunden abgekühlt stellen. Torte auf eine Platte stürzen, Folie abziehen. Marmelade erhitzen, durchs Sieb aufstreichen. Oberfläche der Torte damit bestreichen. Torte mit Schokospänen verzieren. Am gleichen Tag zu Tisch bringen.

Bei 16 Stücken je Stück:

6 g Eiklar

22 g Kohlenhydrate

14 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kleine Kuppeltorte

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.07.2015 um 06:32 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche