Kleine Gurken oder Kukumern einzumachen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Kleine grüne Gurken
  • Salz
  • Essig
  • Weckgläser o. Steintopf
  • Fenchel
  • Lorbeerblätter
  • Nelken (Nägelein)

Unser Tipp: Beim Fenchel auch immer das zarte Fenchelgrün mitverwenden, es verleiht den Speisen ein wunderbares Aroma!

Nimm ganz kleine Kukumern, streue Salz darüber und lass sie einen Tag darin liegen. Reibe sie dann mit einem Geschirrtuch sauber ab, thue sie in eine Casserolle mit Essig und lass sie darin eine kleine Viertelstunde zubereiten. Giesse sie hrnach in eine irdene Backschüssel sammt dem Essig und lasse sie darin abkühlen. Nimm ein Helle Mehlschwitze-Glas bzw. einen steinernen Kochtopf, lege Fenchel, grüne Lorbeerblätter und Nägelein (Nelken) darein; koche Essig, diesse solchen über die Kukumern, sobald er kocht, und decke es zu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleine Gurken oder Kukumern einzumachen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte