Kleine Gefüllte Kalbsschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 sm Kalbsschnitzel, a 40 - 50 g
  • 150 g Sellerie
  • 150 g Karotten
  • 150 g Porree
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Balsamessig zum Spruehen
  • 12 Salbeiblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Schalotten (gewürfelt)
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 150 ml Kalbsfond
  • 4 EL Tomatenfilets, gewürfelt
  • 150 g Jungzwiebel (nur das Grüne), in Ringe geschnitten

Die geschnittenen Schnitzel zwischen zwei Plastikfolien gleichmässig dünn plattieren.

Die abgeschälten Gemüse in Scheibchen und in schmale Streifchen schneiden. Diese in kochend heissem Wasser blanchieren, abgekühlt abschrecken und abtrocknen.

Die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, ein wenig Balsamessig auf das Fleisch aufstreichen, mit den Gemüsestreifen belegen, zusammenrollen, mit jeweils einem Salbeiblatt umwickeln und mit einem Holzstäbchen fixieren bzw. Zusammenstecken.

In heissem Olivenöl von allen Seiten anbraten. Die Schalotten in die Bratpfanne Form und glasieren. Die Rollen herausnehmen und warm stellen. Mit dem Balsamessig löschen, kochen, mit dem Kalbsfond auffüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Rollen in die Sauce legen und fertiggaren. Die Tomatenwürfel und die grünen Frühlingszwiebelringe hinzfügen.

Mit einem Weissweinrisotto zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleine Gefüllte Kalbsschnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche