Kleine Erdapfel-Pizzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Paprika
  • 100 g Maiskörner; Dose oder Glas
  • 125 g Cabanossi-Wurst
  • 200 g Schimmelkäse
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl ((1))
  • 2 EL Olivenöl ((2))
  • 0.5 Teelöffel Salz ((3))
  • Salz
  • Muskat
  • 200 g Tomatenpüree; Fertigprodukt
  • Pfeffer (grob)
  • 0.5 Bund Basilikum

Erdäpfeln abspülen und 20 Min. machen.

Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und in Ringe schneiden. Paprika abspülen, reinigen und in Streifchen schneiden. Maiskörner abrinnen. Cabanossi in schmale Scheibchen un den Käse ebenfalls in Scheibchen schneiden.

Erdäpfeln noch warm durch die Presse drücken (Schale bleibt darin zurück); ein kleines bisschen auskühlen. Mit Mehl, Ei, Öl (1), Salz (3) und ein kleines bisschen Muskatnuss zu einem glatten Teig zubereiten.

Teigmenge teilen (Anzahl s. O.) und zu Fladen auswalken. Auf mit Pergamtenpapier ausgelegte Backbleche Form. Mit Tomatenpüree bestreichen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit den vorbereiteten Ingredienzien belegen und mit dem übrigen Öl (2) beträufeln. Im aufgeheizten Backrohr ungefähr 25 Min. backen. Mit Basilikumblättern garnieren.

E-Küchenherd: Grad: 200; Umluft: 180 °C

Gas: Stufe: 3

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleine Erdapfel-Pizzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche