Kleine Elisenlebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 70

  • 75 g Walnüsse
  • 25 g Ingwer (kandiert)
  • 100 g Kandierter Fruchtmix
  • 3 Eier (Klasse M)
  • 175 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 2 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 125 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Haselnüsse (gehackt)
  • 70 Backoblaten (3 cm ø)
  • 50 g Mandelblättchen
  • 200 g Staubzucker
  • 2 EL Orangensaft; ungefähr (vielleicht mehr)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Walnüsse, Ingwer und 90 g Fruchtmix klein hacken. Zucker, Eier, Vanillezucker und 1 Prise Salz sehr kremig rühren. Mandelkerne, Lebkuchengewürz, Nüsse, Fruchtmix und Ingwer unterziehen. Mit Folie abgedeckt eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

2. Oblaten auf Backbleche mit Pergamtenpapier gleichmäßig verteilen und die Menge mit 2 Teelöffeln zu kleinen Häufchen daraufsetzen. Im heissen Herd bei 170 °C auf der 2. Schiene von unten 12-14 min backen (Gas 1-2, Umluft 150 °C ). Abkühlen.

3. Mandelblättchen in einer Bratpfanne bähen. Staubzucker und Orangensaft zu einem festen Guss rühren, die Lebkuchen damit bestreichen, mit den Mandelblättchen und 10 g Fruchtmix garnieren und abtrocknen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleine Elisenlebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche