Kleine Apfeltartes auf Rumsahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Äpfel (z. B. Gala Granny und Royal Smith)
  • 4 Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 50 g Marzipan
  • 10 Walnüsse (geschält)
  • 1 carton Schlagobers
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • Rum
  • Staubzucker
  • Mehl

1. Den Küchenherd auf 180 Grad vorwärmen. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben. Die vier Blätterteigquadrate der Reihe nach darauf auswalken und rund ausstechen. Das Marzipan in einer Backschüssel mit einem Schuss Rum und den in der Hand zerbröselten Walnüssen mischen und kurz einmarinieren. In der Zwischenzeit die Äpfel von der Schale befreien, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelhälften in schmale Streifen schneiden.

2. Die Blätterteigböden auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. In die Mitte die Marzipan-Rum-Walnuss-Menge Form und eben drücken. Darauf kreisförmig die Apfelschnitze anordnen, die nicht über den Bodenrand lappen sollten, weil sie sonst verbrennen. Das Blech auf die unterste Schiene in den Herd schieben und bei 180 °C Ober- und Unterhitze circa 15 Min. backen. Sobald der Boden goldgelb und kross ist, sind die Apfeltartes fertig.

3. Während die Törtchen backen, vier EL Marillen-Marmelade bei kleiner Temperatur in einem Stieltopf zerrinnen lassen und das Schlagobers halbsteif aufschlagen. Anschliessend mit ein kleines bisschen Rum und Staubzucker nachwürzen. Damit der Staubzucker nicht klumpt, sollte er durch ein Sieb gegeben werden.

4. Die Rumsahne auf tiefe Teller Form. Die fertigen Apfeltartes mit der Aprikosenmarmelade bestreichen, damit sie schön glänzen. Zum Schluss mit Staubzucker bestäuben. Die Törtchen in die Rumsahne setzen und warm zu Tisch bringen. Wer mag, kann dazu noch eine Kugel Honig- beziehungsweise Schokoladeneis zu Tisch bringen.

ung_idE&beitrag_id$171

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleine Apfeltartes auf Rumsahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche