Kleeblätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

Für Den Grundteig:

  • 12.5 dag Kalte Leichtbutter oder evtl. Butter
  • 17.5 dag Mehl
  • 3 Esslöffel Feinzucker
  • 1 Unbehandelte Zitrone; davon
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Eier; davon
  • 2 Eigelb
  • 35 Zuckerperlen

Ingredienzien für den Grundteig in Backschüssel einfüllen und mit dem Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Den Teig in Portionen aufspalten und fingerdicke Röllchen arrangieren. Mit dem Wellenschliff-Küchenmesser schmale Scheibchen von den Teigrollen klein schneiden.

Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Dabei je drei Teigscheiben zu einem Kleeblatt zusammenfalten.

Die Kleeblätter mit Eidotter bestreichen und jeweils eine grüne Zuckerperle in die Mitte legen.

Das Blech in den aufgeheizten Ofen schieben. Die Kleeblätter bei 175 Grad Celsius (Gas: Stufe 2/Umluft: 160 Grad Celsius) ca 15 Min. backen.

Hitze und zu intensives Kneten herstellen den Teig leicht brüchig und krümelig

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kleeblätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte