Klassisches Rumpsteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rumpsteaks (zu 200g)
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Kräuterbutter:

  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Dille (Zweig)
  • 2 Estragon (Zweige)
  • 2 Kerbel (Zweig)
  • 125 g Butter (weich)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Steaks kurz kühl abspühlen und abtrocknen. Den Fettrand rundherum einkerben, damit sich die Steaks bei dem Braten nicht wölben und gleichmässig gardünsten.

Für die Butter die Küchenkräuter abspülen und ganz abtrocknen, genauso wenn sie dabei ein wenig zusammen fallen. Mit einem scharfen Küchenmesser sehr klein schneiden.

Die weiche Butter in eine geeignete Schüssel Form und mit einem Quirl glatt, aber nicht cremig rühren. Den Knoblauch von der Schale befreien und ausdrücken und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Am Schluss die Küchenkräuter unterziehen. Etwas fest werden, auf Prgamentpapier Form und vorsichtig zu einer Rolle formen. Kalt stellen und fest werden.

Das Öl in einer Bratpfanne stark erhitzen und die Steaks auf beiden Seiten jeweils eine Minute herzhaft anbraten, damit sich die Poren schliessen können und sich eine Kruste bildet. Das Fleisch, ohne es zu verletzen, auf die andere Seite drehen, dabei mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Temperatur reduzieren und die Steaks unter Wenden bis zum gewünschten Gargrad rösten.

Kurz ruhen. Die Butter in Scheibchen schneiden. Die Steaks mit der Kräuterbutter auf Tellern anrichten. Mit Folienkartoffeln und kleinen Bohnen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Klassisches Rumpsteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche