Klassisches Käsesouffle - Basisrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 g Butter
  • 75 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 1 Prise Muskat; frisch gem.
  • 2 Prise Cayennepfeffer
  • 5 Eier
  • 125 g Emmentaler Käse

Form:

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Mehl

Eine hohe feuerfeste Gratinform mit dem EL Butter ausstreichen. Den Parmesankäse und das Mehl vermengen und die geben genau damit ausstreuen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Butter in einem Topf zerrinnen lassen, aber nicht braun werden lassen. Das Mehl darin hellgelb anbraten, nach und nach unter staendingem Schlagen mit dem Quirl die Milch zufügen. Die dicke Sauce einmal zum Kochen bringen, dann von dem Küchenherd nehmen, mit dem Muskatnuss und dem Cayennepfeffer nachwürzen.

Die Eier in Dotter und Eiweisse trennen. Die Dotter der Reihe nach in die heisse Sauce rühren. Den Käse feinreiben und unter die Sauce ziehen. Die Eiweisse sehr steif aufschlagen. Den Schnee vorsichtig unter die erkaltete Sauce heben, nicht rühren.

Die Schaummasse in die Souffleform befüllen, auf der Stelle in das Backrohr schieben und 25-30 Min. backen. Zwischendurch das Backrohr nicht öffnen.

Das Käsesouffle auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu schmeckt ein frischer grüner Blattsalat.

Zubereitungszeit: 40 min, Backzeit: 25-eine halbe Stunde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klassisches Käsesouffle - Basisrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche