Klassischer Rinderfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Knochen und Fleisch in heißem Öl im Topf scharf anbraten, das kleingeschnittene Suppengemüse, die kleingeschnittenen Zwiebel (mit Schale) und den Knoblauch dazugeben und mitrösten. Das Tomatenmark dazugeben und mit anrösten, bis sich ein Belag auf dem Topfboden bildet.

 

Mit 2 Liter Wasser ablöschen, den Rotwein dazugießen und zum Kochen bringen. Gewürze, Kräuter und Salz dazugeben und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 2 Stunden garen. Öfters umrühren.

 

Öfters den Schaum abschöpfen.

 

Den Fond durch ein Spitzsieb passieren und nochmals gut entfetten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klassischer Rinderfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche