Klassische Schwammerlsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Schwammerl (nach Saison - Steinpilze, Champignons etc.)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 250 ml Schlagobers
  • 30 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Pfefferkörner
  • 6 Pimentkörner
  • 1/2 TL Kümmel (gemahlen)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz

Zwiebel in ca. 50 g heißer Butter anschwitzen. Mehl einrühren, kurz anrösten und mit Rindsuppe und Schlagobers aufgießen. Aufkochen lassen und dabei mit dem Schneebesen kräftig rühren. Gewürze zugeben und bei kleiner Hitze 15 Minuten kochen. Geputzte Schwammerl blättrig schneiden und in restlicher Butter anrösten. Sauce durch ein Sieb über die Schwammerl passieren, nochmals kurz aufkochen und mit gehackter Petersilie sowie Salz abschmecken.

Tipp

Eine besonders pikante Note erhält diese Schwammerlsauce, die übrigens besonders gut zu gekochtem Rindfleisch passt, wenn man sie zusätzlich noch mit einem kräftigen Schuss Essig, etwas Zucker und gehackter Dille aromatisiert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare1

Klassische Schwammerlsauce

  1. KarliK
    KarliK kommentierte am 12.05.2015 um 21:15 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche