Klassische Salatmarinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 ml Rindsuppe (lauwarm, oder Gemüsesuppe)
  • 200 ml Öl
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 50 ml Weißweinessig (oder nur 100 ml Balsamicoessig)
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 KL Senf
  • 1 Prise Zucker (nach Geschmack)
Sponsored by Die Oberösterreichische Küche

Die lauwarme Suppe mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker verrühren. Essig sowie Öl mit dem Schneebesen dazurühren und das Dressing würzig abschmecken. Kühl aufbewahren.

Verwendung: ideales Dressing für Blattsalate sowie Salatkompositionen

Tipp

Variationsmöglichkeiten:
¿ Die Geschmacksintensität kann durch folgende Zutaten noch jeweils verstärkt werden: blanchierte Zwiebelwürfel, Worcestershiresauce, etwas Rotwein statt Fond, etwas in warmem Fond aufgelöster Gemüsewürfel aus dem Reformhaus zum Abschmecken.
¿ Wenn Sie Dressings aus frisch entsaftetem Gemüse (Karotten, Rote Rüben) zubereiten, so beachten Sie bitte, dass diese Marinaden nicht so lange haltbar sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Klassische Salatmarinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche