Klassische Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 850 g Paradeiser (aus der Dose)
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl (extra)
  • 3 Petersilie (Stengel)
  • Estragon
  • Salz
  • Pfeffer

Dosentomaten würfelig schneiden, mit der Flüssigkeit verwenden. Die Zwiebel und den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

Das Öl in einem Kochtopf bzw. einer Kasserole erhitzen. Wenn es Schlieren zu ziehen beginnt, die kleingehackten Ingredienzien zufügen - nur flach weich werden, dann die Paradeiser zufügen. Einen Teil der Küchenkräuter zufügen, den Rest abgezupft zur Seite legen.

Paradeisersauce 10 Min. durchköcheln, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die frischen Küchenkräuter einrühren.

Weitere mögliche Ingredienzien sind:

Speck (mit der Zwiebel anbraten) Faschiertes Zwei feingehackte Sardellenfilets Pecorino bzw. Parmesan

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Klassische Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche