Klare Tomatensuppe Episode 3

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g vollreife Paradeiser
  • 4 Knoblauch
  • 200 ml Gemüsefond
  • 200 ml Rotwein (trocken)
  • 1 Basilikum (frisch)
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Ein altes italienisches Sprichwort lautet: Je reifer die Paradeiser, desto besser die Suppe! Darum ist am Ende des Sommers ebenso eine gute Zeit dafür: Man bekommt jetzt ganz tolle italienische Ware bei dem Gemüsehändler Das Gemüse (also ebenso den abgeschälten Knoblauch) in grobe Stückchen schneiden und gemeinsam mit dem Basilikum, einer kräftigen Prise Zucker, 200 ml Gemüsesuppe und 200 ml Rotwein in einen Kochtopf Form.

Den Küchenherd aber noch nicht hochfahren, sondern die Suppe erstmal mit einem Mixstab derweil zermusen, bis keine Stücke mehr zu finden sind und die Menge eine ein wenig unnatürliche dunkelrosa Färbung hat - Keine Panik, die kommt von dem Rotwein und den ganzen einpuerierten Luftbläschen.

Darauf unter durchgehendem Rühren einmal zum Kochen bringen, dann auf der Stelle von dem Feuer nehmen und fünf Min. stehen, dann ein weiteres Mal zum Kochen bringen. Während dieser Phase bekommt die Suppe ihre kräftige, rote Farbe zurück. Anschliessend 20 Min. zur Seite stellen.

Um am Ende eine klare Suppe zu bekommen, muss noch gefiltert werden: Ein sauberes Baumwollkuechentuch in ein Sieb legen und das Geschirrhangl über die Ränder hineinhängen. Den Topfinhalt vorsichtig und in Etappen in das Geschirrhangl gießen. Falls das Geschirrhangl "zu macht" kann man mit einem Löffel nachhelfen oder evtl. das Geschirrhangl einfach an den Zipfeln oben zusammenknoten und mit ein wenig Druck die Flüssigkeit völlig durch eine Presse drücken.

Das Ergebnis ein drittes Mal auf den Küchenherd stellen und bei großer Temperatur auf zwei Drittel des Volumens reduzieren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und dampfend heiß inklusive dem übrig gebliebenen Rotwein zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klare Tomatensuppe Episode 3

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte