Klare Steckrübensuppe Mit Wachtel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Wachteln

Suppe:

  • 200 g Putenbrust
  • 1 sm Karotte
  • 80 g Sellerie
  • 1 Porree (Stange)
  • 0.5 Butterrübe
  • 1 Eiklar
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1000 ml Kalte Geflügelbrühe
  • Salz
  • Muskat

Suppeneinlage:

  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 200 g Steckrüben
  • Räuchermehl
  • Petersilie (gehackt, zum Bestreuen)

Von den Wachteln Brustfleisch lösen, Keulen abtrennen, Oberschenkelknochen herauslösen.

Putenbrust mit dem gewürfelten Gemüse durch den Fleischwolf drehen, Eiklar und Gewürze dazumengen. Diese Mischung und die Wachtelkarkassen mit kalter klare Suppe in einem Kochtopf bei schwacher Temperatur zum Kochen bringen. Zwischendurch rühren und auf ausgeschalteter Herdplatte ruhen.

klare Suppe durch ein Geschirrhangl gießen, mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Gemüse fein würfeln und in der klare Suppe gardünsten.

Wachtelfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, im Räucherofen zehn min selchen beziehungsweise in der Bratpfanne rösten.

Suppe in vorgewärmte Suppenteller befüllen und je Person eine Wachtelbrust und -keule, mit einer Papiermanschette am Knochen, einlegen und mit gehackter Petersilie überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klare Steckrübensuppe Mit Wachtel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche