Klare Rotkohlsuppe mit Kumquats

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rotkraut
  • 200 g Schalotten
  • 6 Zitronengras
  • 50 g Ingwer (Knolle)
  • 8 EL Öl
  • 500 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 400 ml Gemüsefond
  • 3 EL Sojasauce
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 g Kastanien; Esskastanien, vakuum verpackt
  • 2 Kumquats; ersatzweise Achtel von 3 ungeschälten Orangenscheiben
  • 10 sm Zitronenmelisse (Blätter)
  • 2 EL Sesamöl

300 g Rotkohlblätter in zarte Streifen schneiden. Restlichen Kohl in Würfel schneiden. Schalotten in Würfel schneiden. Zitronengras in schmale Ringe, Ingwer in schmale Scheibchen schneiden. Alles mit den Rotkohlwuerfeln in 4 El Öl herzhaft anbraten. Mit Gemüsefond, Orangensaft, Sojasauce auffüllen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzen und bei geschlossenem Deckel 40 Min. leise machen.

Rotkohlstreifen in 2 El Öl andünsten, Rotkohlsuppe durch ein feines Sieb hinzugießen und 10 Min. leise machen. Kastanien vierteln, im übrigen Öl anrösten. Kumquats in schmale Scheibchen schneiden und 2 Min. mitköcheln. Rotkohlsuppe mit Kastanien und Melisse in Teller Form und das Sesamöl darauf gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klare Rotkohlsuppe mit Kumquats

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche