Klare Randensuppe mit Kartoffelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Rote Rüben; zum Entsaften
  • 90 g Rote Rüben; in 4-mm-Würfel
  • 80 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 10 g Butter
  • 20 g Sherryessig
  • 1 Teelöffel Kren (gerieben)
  • Zucker
  • 360 g Erdäpfeln (gewürfelt)
  • 60 g Rahm
  • 60 g Milch
  • 25 g Butter
  • 1 EL Speck; in 3-mm-Würfel
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Muskatnuss

Marinade:

  • 1 Prise Weissweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Prise Olivenöl
  • 1 Prise Apfelmost
  • 2 Prise Kümmelmischung

Kümmelmischung:

  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 2 g Kümmel (Pulver)

demselben Volumen an Wasser vermischen.

Randenwürfel in Salzwasser gardünsten. Randenwürfel drei Stunden einmarinieren.

Zwiebelwürfel mit Butter anziehen, Randensaftmischung hinzufügen und machen. Essig, Kren und Zucker hinzufügen. Mit Kümmelmischung und Salz würzen. Alles abkalten, dann durch ein mit einem feinen Geschirrhangl ausgelegtes Sieb abpassieren und zur Seite stellen.

Vorbereitung Erdäpfeln in Salzwasser weich machen, Wasser abschütten und im warmen offenen Backrohr ein wenig abtrocknen. Nun durchs Passevite treiben. Mit Rahm, Milch und Butter zu Püree aufschlagen, mit Salz und einem Hauch Muskatnuss würzen und zur Seite stellen.

Speckwürfelchen in der Bratpfanne gemächlich kross rösten und reservieren.

Randensaftmischung aufwallen lassen und Randenwürfel darin erwärmen.

Von der Randensaftmischung kleine Einheit mit dem Pürierstab aufschäumen.

Anrichten Kartoffeistock mit dem Spritzsack in die gewärmten Suppenteller spritzen. Randensaftmischung mit Randenwürfelchen deshalb herum gießen. Kartoffelstock mit Speckwürfelchen und wenig gehackter Petersilie überstreuen, ein kleines bisschen 'Randenschaum' auf die Suppe gießen und auf der Stelle auftragen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klare Randensuppe mit Kartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche