Klare Fischsuppe mit Gemüse und Amaranthklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 80 g Amaranth (Reformhaus)
  • 125 ml Milch
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 30 g Dinkelgriess
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Gemüse (Porree, Petersilienwurzel, Karotten, Frühlingszwiebeln)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 10 Küchenfertige Miesmuscheln
  • 200 g Fischfilet nach Belieben (Seelachs, Kabeljau, Scholle)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 sm Dill (Bund)

Für die Amaranthklösschen 150 ml Wasser erhitzen, Amaranth hineingeben, zum Kochen bringen, Küchenherd ausschalten und zirka 40 Min. quellen. Anschliessend in ein Haarsieb schütten, abschwemmen und abrinnen.

In der Zwischenzeit die Milch in einem Kochtopf aufwallen lassen. Mit Jodsalz, wenig Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Griess unter durchgehendem Rühren schnell hinzfügen und so lange bei mittlerer Hitze weiter rühren, bis sich die Menge von dem Topfboden löst.

Die Griessmasse in eine geeignete Schüssel umfüllen und mit dem Amaranth mischen. Darauf das Ei hinzufügen, unterziehen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Kleine Knödel formen und in leicht kochend heissem Salzwasser ungefähr acht min gar ziehen.

Den Knoblauch abziehen und fein hacken, Das Gemüse jeweils nach Art vorbereiten und abschneiden.

Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und den Knoblauch sowie das Gemüse darin andünsten. Die Muscheln hinzfügen, mit 500 ml Wasser auffüllen und zirka fünf min weichdünsten.

Die Muscheln herausnehmen und das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Die Fischfilets in mundgerechte Stückchen schneiden und mit dem Muschelfleisch wiederholt hinzfügen. Bei niedriger Hitze ein paar Min. gar ziehen.

Die Suppe mit Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle, gehackter Petersilie und frischem Dill nachwürzen.

Anrichten:

Die Suppe in aufgeheizten Suppentellern anrichten, die Amaranthklösschen hinzfügen, mit Dill und schwarzem Pfeffer aus der Mühle garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klare Fischsuppe mit Gemüse und Amaranthklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche