Klare Fischsuppe Mit Chili Und Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Zitronengras
  • 0.125 Chilischote, fein geschnittenund ent
  • 1 EL Ingwerwurzel
  • 500 ml Fischfond
  • 500 ml Geflügelfond
  • 5 Pfefferkörner
  • 10 Korianderkörner
  • 3 EL Fischsauce aus dem Asia Geschäft
  • 2 EL Sojasauce
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Einlage:

  • 50 g Karotten
  • 50 g Rüben
  • 50 g Shiitake-Schwammerln
  • 50 g Mungobohnen
  • 50 g Sojasprossen
  • 50 g Stangenspargel
  • 300 g Gemischte Fischfilets (z. B. Steinbutt, Zander) bzw. Frutti di Mare (z. B. Krebsschwänze); (circa)
  • Gekochte Glasnudeln
  • 1 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 3 Koriander (frisch, fein gehackt)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Vom Zitronengras die äusserste Schicht entfernen. Den unteren weichen Teil der Halme ein wenig glattdrücken und ihn dann in feine Ringe schneiden. Zitronengras, Chili und Ingwer in Olivenöl sautieren und mit Fischund Geflügelfond aufgiessen.

Pfeffer- und Korianderkörner hinzfügen und 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Fisch- und Sojasauce noch etwas Geschmack geben, mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Durch ein Sieb passieren.

Einlage:

Karotten und Rüben in Streifchen schneiden, die Schwammerln jeweils nach Grösse kleiner schneiden. Karotten, Rüben und Sprossen blanchieren, folgend zur Seite stellen.

Die Fischfilets portionieren und nur kurz in der heissen Suppe ziehen, damit sie saftig bleiben. Die Suppe in tiefen Tellern mit den Fischfilets, Glasnudeln, blanchiertem Gemüse und Koriander anrichten. Mein Suppenfavorit im Winter. Ingwer und Chili wärmen den Körper und haben zugleich vorbeugende Wirkung gegen Schnupfen und andere Infekte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klare Fischsuppe Mit Chili Und Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche