Klare Brokkolisuppe mit Fetakloesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Brokkoli
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Butterschmalz
  • 150 g Feta
  • 2 EL Topfen
  • 1 Ei
  • 80 g Feine Weissbrotwürfel
  • 6 Thymian
  • 1 Prise Curry
  • 4 Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikumblätter
  • 1 EL Rapsöl (kaltgepresst)
  • 8 Baguette (Scheiben)
  • Salz
  • Pfeffer

Brokkoli säubern, spülen, in Rosen zerteilen, in ein Zentimeter starke Scheiben schneiden. Fetakäse fein würfelig schneiden, Thymian rebeln. Paradeiser unten ausstechen, oben kreuzweise einkerben, kurz in das heisse Wasser Form, bis sich die Haut wellt, abschrecken, abziehen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch würfelig schneiden. Knoblauch klein hacken, gewaschene Basilikumblätter in Streifchen schneiden.

Brokkolischeibchen in Butterschmalz anbraten. Gemüsesuppe erhitzen, Brokkoli dazugeben, auf dem Siedepunkt gar ziehen. Aus Topfen, Ei, Feta, Weissbrotwürfeln und gerebeltem Thymian eine Menge kochen. Mit Salz, Pfeffer und Curry nachwürzen. Mit dem Kaffeelöffel kleine Knödel beziehungsweise Nocken abstechen.

In kochendes Wasser einlegen und durchziehen, nicht mehr machen. Die vorbereiteten Tomatenwürfel mit Knoblauch, Basilikum, Öl, Salz und Pfeffer mischen und auf die zuvor gerösteten Baguettescheiben gleichmäßig verteilen.

Anrichten:

Brokkolisuppe in Teller gleichmäßig verteilen, die Fetakloesschen hinein Form, dazu die Tomatenbrötchen anbieten Nähwert je Person: 436 Kcal - 17 g Fett - 18 g Eiklar - 51 g Kohlenhydrate - 4 Be (Broteinheiten)

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Klare Brokkolisuppe mit Fetakloesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche