Kiwisalat mit Kokosnusseis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kokosnuss (frisch)
  • 500 ml Wasser ((1))
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Wasser ((2))
  • 4 Kiwi
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Zitronenmelisse (frisch)

Kokosnusseis

Kokosnuss öffnen, die Milch auffangen, das Fleisch aus den Schalen lösen und reiben. Kokosraspel mit kochendheissem Wasser (1) begießen und 10 bis 15 min ziehen.

Zucker mit Wasser (2) zum Kochen bringen.

Kokosmasse gemeinsam mit der frischen Kokosmilch durch ein Sieb ablaufen, dabei die Kokosraspeln fest auspressen. Die gewonnene Milch mit dem Zuckersirup durchrühren und in der Eismaschine bzw. im Gefriergerät gefrieren (zwischendurch ein paarmal mit einem Quirl durchschlagen, damit sich keine große Eiskristalle bilden können).

Anrichten

Kiwis von der Schale befreien und in sehr schmale Scheibchen schneiden. Auf Teller gleichmäßig verteilen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und jeweils eine oder evtl. zwei Kokoseiskugeln darauf setzen. Mit der Zitronenmelisse garnieren.

Bemerkung: das Eis kann ebenfalls mit Kokosnussmilch bzw. Kokosnusscreme (in Dosen in Spezialitäten-Geschäfte) hergestellt werden. Die Milch bzw. Krem muss i. D.R. Verduennt werden. Achtung: beide sind meist schon gesüsst !!

6/93, S.51

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kiwisalat mit Kokosnusseis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche