Kiwi-Weintorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Milch

Biskuitboden:

  • 3 Eiklar
  • 80 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 60 g Mehl
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 4 Kiwi
  • 150 ml Weisswein
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 400 g Schlagobers
  • 500 g Topfen (mager)
  • 10 Blatt Gelatine
  • 120 g Zucker
  • 150 g Weisse Trauben (kernlos)
  • 80 g Kiwimarmelade bzw. Weingelee

Verzierung:

  • 200 g Schlagobers
  • 12 Trauben
  • 1 Kiwi

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus 150 g Mehl, 100 g Butter, 50 g Staubzucker und 2 El Milch einen Mürbteig durchkneten. Anschliessend den Teig etwa 30 Min. im Kühlschrank ruhen. Dann auswalken, einen Ring von etwa 26 cm ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Mürbteig 10 Min. im 180 °C heissen Herd backen.

In der Zwischenzeit für den Biskuit 3 Eiklar mit 80 g Zucker und einer Prise Salz steif aufschlagen, 3 Eidotter unterziehen, 60 g Mehl und 30 g Maizena (Maisstärke) darübersieben und locker unterziehen. Die Biskuitmasse in eine 26er Tortenspringform oder evtl. in einen 26er Ring, der auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Backblech liegt, befüllen. Im auf 180 Grad heissen Herd 12 min backen.

Die Böden gut abkühlen. Den Mürbteig mit der Marmelade bestreichen. Vom Biskuit einen kleinen Rand (ca. 0, 5 cm) rundum klein schneiden, so dass der Boden einen Durchmesser von 25 cm hat. Den Biskuit auf den mit Marmelade bestrichenen Mürbteig setzen und einen Kuchenring um die Böden herum Form. Die Trauben halbieren und auf dem Biskuit gleichmäßig verteilen.

Für die Füllung die Kiwis abschälen, in kleine Stückchen schneiden und mit Weisswein und Saft einer Zitrone ungefähr 4 min machen. Die Gelatine wenigstens 5 min in kaltem Wasser einweichen. Dann auspressen und in dem noch warmen Weisswein zerrinnen lassen. Schlagobers aufschlagen. Topfen und Zucker durchrühren. Topfenmasse an die Kiwi-Weinmasse angleichen und unterziehen. Zum Schluss die Schlagobers unterziehen. Die Menge in den vorbereiteten Ring Form und wenigstens 2 Stunden abgekühlt stellen.

Die vorgekühlte Torte aus dem Ring schneiden und mit Schlagobers, blauen Trauben und Kiwischeiben verzieren.

001/09/21/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kiwi-Weintorte

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 04.05.2014 um 15:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche