Kiwi-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Teig
  • 150 g Mehl (glatt)
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • Frischhaltefolie
  • Backtrennpapier
  • Hülsenfrüchte zum
  • Blindbacke

Belag:

  • 8 Kiwi
  • Überguss:
  • 250 ml Schlagobers
  • 5 Eier
  • 180 g Staubzucker
  • 4 EL Rum

Teig: Fett, Mehl, Zucker, Dotter und Prise Salz schnell zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. In Folie gewickelt in etwa 1 Stunde kaltstellen.

Teig halbieren; eine Teighälfte in etwa 5 mm dick ausrollen und den Boden einer Springform (24 cm ø) damit ausbreiten. Aus dem übrigen Teig eine in etwa 72 cm lange Rolle formen, als Rand in die Tortenform legen und in etwa 3 cm hochdrücken. Teigboden mit einer Gabel ein paarmal einstechen, mit Backtrennpapier überdecken und mit Hülsenfrüchten überstreuen. Im aufgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 180 °C in etwa 30 Min. "blind" backen. Hülsenfrüchte und Backtrennpapier entfernen.

Belag: Kiwis von der Schale befreien, in etwa 3 mm dicke Scheibchen schneiden und dachziegelartig auf den Teigboden legen. Überguss: Schlagobers mit Eiern, Zucker und Rum durchrühren, Torte damit begießen und im aufgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 170 Grad in etwa 60 Min. backen.

Torte ein kleines bisschen überkühlen und aus der geben lösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kiwi-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte