Kiwi-Reistorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • 100 g Butter
  • 110 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 125 g Milchreis
  • 0.5 Vanilleschote
  • 0.5 Zitrone
  • 9 Blatt Gelatine (weiss)
  • 40 ml Rum
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Becher Pfirsiche (850 g)
  • 3 Kiwi
  • 1 Pk. Tortenguss, nach Wahl

Aus Mehl, Eidotter, 1 Prise Salz, Butter oder Leichtbutter und 40 g Zucker einen Mürbteig durchkneten. Zugedeckt eine halbe Stunde abkühlen, dann den Boden einer Tortenspringform von 26 cm damit belegen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen und 15 min im 220 °C heissen Herd backen.

Auf einem Draht abkühlen. Milch mit der aufgeschnittenen Vanilleschote, den hauchdünn geschälten Zitronenschale und 1 Prise Salz aufwallen lassen. Langkornreis einstreuen, nach dem erneuten Aufkochen zuckern. Zugedeckt 40-45 min bei geringer Temperatur ausquellen. Vanilleschoten und Zitronenschale herausnehmen und die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine unter Rühren im heissen Langkornreis zerrinnen lassen. Abkühlen.

Kurz bevor die Menge fest wird, Rum, Saft der halben Zitrone, steifgeschlagene Schlagobers und die trockengetupften, gewürfelten Pfirsiche unterziehen.

Sprinformrand um den Tortenboden schliessen, die Reismasse hineingeben und mit den in Scheibchen geschnittenen Kiwis belegen. Im Kühlschrank fest werden, nach Lust und Laune mit Tortenguss überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Kiwi-Reistorte

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.07.2015 um 06:37 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche