Kiwi-Marzipan-Gittertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 250 g Rohmarzipan
  • 1 EL Staubzucker
  • 100 g Kiwi-Marmelade
  • 1 Stk Ei (zum Bestreichen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Schlagobers

Für die Kiwi-Marzipan-Gittertorte eine Rolle Blätterteig ausrollen und einen Kreis von 25 cm Durchmesser ausschneiden. Diesen auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech legen und kühlstellen.

Die zweite Blätterteigrolle in 10 Streifen von 1 cm Breite schneiden. Den ersten Blätterteig aus der Kühlung nehmen. Marzipan auf einem mit Staubzucker bestreuten Backpapier 3-4 mm dick ausrollen und einen Kreis von 23 cm Durchmesser ausschneiden, in die Mitte des Blätterteigkreises legen und mit Kiwi-Marmelade bestreichen.

Die Blätterteigstreifen als Gitter auf die Marmelade legen, dort abschneiden, wo das Marzipan endet. Den überstehenden Blätterteig des Randes mit verquirltem Ei bestreichen und so einschlagen, sodass die Enden der Blätterteigstreifen bedeckt sind. Mit dem restlichen Ei nun auch das Gitter und den äußeren Rand bestreichen. Die Torte nochmals für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten backen. Danach die Hitze auf 180 °C reduzieren und 15 Minuten weiterbacken, bis der Blätterteig eine goldene Farbe annimmt. Auf einem Backgitter auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und die Kiwi-Marzipan-Gittertorte noch lauwarm mit Schlagobers servieren.

Tipp

Für die Kiwi-Marzipan-Gittertorte kann auch andere Marmelade, ganz nach Geschmack, verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kiwi-Marzipan-Gittertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche