Kiwi-Grütze Mit Schlemmer-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kiwis (ca. 5 Stück)
  • 114000 ml Weisswein
  • 40 g Maizena (Maisstärke)
  • 250 ml Äpfelsaft,
  • 70 g Zucker
  • 1 piece Dünn abgeschälte Schale von einer
  • Unbehandelten Orange,
  • Mark von 1/2 Vanilleschote,
  • 1 Gläschen Curacao,
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 4 EL Eiercognac,
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

Kiwis abschälen, vier halbe Scheibchen schneiden und für die Garnitur zurück- aufbewahren. Alle anderen Früchte der Länge nach vierteln und in kleine Stückchen schneiden. Vom Wein drei EL voll abnehmen und damit die Maizena (Maisstärke) anrühren. Den Rest gemeinsam mit Orangenschale, Zucker, Apfelsaft und Mark der Vanilleschote aufwallen lassen, mit der angerührten Maizena (Maisstärke) binden und gut durchkochen. Kochtopf zur Seite ziehen, die Orangenschale heraus- fischen und Curacao zufügen. Die Menge ein kleines bisschen auskühlen. Etwa zwei Drittel der vorbereiteten Kiwis nur ganz kurz im Handrührer zermusen, damit die schwarzen Kernchen nicht zerschlagen werden. Fruchtpüree und die kleinge- schnittenen Kiwis zu dem angedickten Saft Form, gut mischen. Die Menge in vier Glaskelche bzw. -schälchen befüllen und kaltstellen. Für die Schlemmer- sauce Crème fraîche mit Eiercognac glattrühren und mit Vanillezucker nachwürzen. Die Sauce zum Servieren auf die Kiwi-Grütze befüllen und mit jeweils einer halben, zurückbehaltenen Kiwischeibe garnieren.

Pawlak

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kiwi-Grütze Mit Schlemmer-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche