Kisir - Bulgur-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.15 kg Bulgur (fein gemahlen)
  • 15 cl Leitungswasser (kochend)
  • 0.1 kg Zwiebeln (fein gehackt)
  • 0.4 kg Paradeiser (gehäutet, entkernt, gehackt)
  • 50 gramm Paprikas; entkernt und gehackt
  • 2.5 dag Petersilie (feingehackt)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Paprikapukver
  • Salz
  • 1 Esslöffel Grenadinesirup beziehungsweise 2 El Saft einer Zitrone

Beilagen:

  • Gekochte Weinblätter; bzw. Rotkohlblätter
  • Eingelegte Grünzeug
  • Paradeiser (Scheiben)

Einmal im Monat empfangen die Damen in der Türkei Gäste. An diesem Tag oder anderenfalls zu besonderen Gelegenheiten, wenn ein Gast kommt, wird - ehe man den Tee gereicht - Kisir angeboten.

Bulgur in Backschüssel geben und das Leitungswasser löffelweise darunter geben . Zugedeckt 150 mmin. bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Anschließend die Zwiebeln zum Bulgur geben und ausführlich dazumischen. Anschließend die anderen Bestandteile darunter geben und nach Wahl würzen.

Eine Servierplatte mit Weinblättern ausbreiten und darauf den Kisir anbieten. Sie können ihn dito in einzelnen Portionen auf Rotkohlblättern auf den Tisch hinstellen und Tomatenscheiben und eingelegte Grünzeug dafür anbieten.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kisir - Bulgur-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche