Kirschtrifle Mit After-Eight

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 125 ml Milch
  • 3 Zucker
  • 150 g fettarmes Joghurt
  • 400 g Schlagobers
  • 250 g Schokoladenbisquitboden (fertig gekauft)
  • 150 g Biskotten
  • 2 Becher Schattenmorellen, a 68o G
  • 150 g After-Eight Täfelchen

Wenn Keine Kinder Mitessen:

  • 4 EL Kirschwasser

Den Vanillepudding nach Anweisung mit Milch und Zucker kochen und ein klein bisschen auskühlen

Dann den Joghurt und folgend die Schlagobers unterziehen.

Den Biscuitboden und die Biskotten in Stückchen schneiden und vermengen.

Die Kirschen abrinnen und dabei den Saft eines Glases auffangen und mit dem Kirschwasser mischen, falls gewünscht.

Die After-Eight Täfelchen vierteln.

Die Hälfte der Biscuitbrocken in eine ausreichend große Schüssel Form und mit der Hälfte des aufgefangenen Saftes beträufeln.

Kirschen und Täfelchen darauf gleichmäßig verteilen und mit der Hälfte des Puddings bestreichen.

Restliche Biskuitbrocken daraufgeben, mit dem übrigen Saft beträufeln und dann mit dem übrigen Pudding bestreichen.

Anschliessend für wenigstens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschtrifle Mit After-Eight

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche