Kirschtorte mit Pistazienmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Tortenboden:

  • 3 Eier (mittelgross)
  • 70 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver

Pistazienmousse:

  • 4 Gelatine (weiss)
  • 70 g Schoko
  • 80 g Zucker
  • 4 Eier (mittelgross)
  • 5 EL Mandellikör
  • 100 g Pistazienkerne
  • 400 ml Schlagobers

Kirschkompott:

  • 6 Gelatine
  • 1000 g Süsskirschen
  • 50 g Zucker
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 50 ml Kirschlikör

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden (plus Kühlzeiten)

V I T A L I N F O - Stück:

1. Für den Boden den Boden einer Tortenspringform (26 cm ø) mit Pergamtenpapier belegen. Eier und Zucker in der Küchenmaschine mit dem Quirl auf höchster Stufe in 3-4 Min. weissschaumig aufschlagen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen. nach und nach vorsichtig durchmischen. In die Tortenspringform befüllen und im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 180 °C (Gas 2-3. Umluft 160 °C ) 20 Min. backen. 2. Biskuitboden aus dem Herd nehmen und in der geben auf einem Gitter auskühlen. Darauf mithilfe eines spitzen Küchenmessers den Tortenring lösen und abnehmen. Pergamtenpapier von dem Boden abziehen. Tortenring putzen. Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und den Tortenring nochmal um den Boden legen und verschließen.

3. Für die Pistazienmousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Die Schoko grob hacken, in eine Schale Form und im warmen Wasserbad (max. 40 °C ) zerrinnen lassen. Zucker, Eier und Mandellikör in einen Schlagkessel Form und im heissen Wasserbad kremig-dicklich aufschlagen. Die flüssige Schoko dazugeben und gut durchrühren. Ausgedrückte Gelatine dazugeben und unter Rühren zerrinnen lassen. Vom Küchenherd nehmen. Pistazien im Blitzhacker fein mahlen und unter die EiSchokoladenmasse rühren. Kalt stellen, bis die Menge leicht zu gelieren beginnt. Schlagobers steif aufschlagen und nach und nach mit einem Teigspatel unter die Pistazienmasse heben. Mousse gleichmässig auf dem Boden gleichmäßig verteilen und die Oberfläche glatt aufstreichen. 4 Stunden abgekühlt stellen, bis die Mousse fest ist.

4. Für das Kirschkompott die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kirschen entkernen. Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamellisieren und mit Orangensaft löschen. Vanillemark dazugeben und bei mittlerer Hitze 3 Min. machen. Daraufhin die Kirschen dazugeben und weitere 3 Min. leise machen. Vom Küchenherd nehmen und den Kirschlikör dazugeben. Die ausgedrückte Gelatine dazugeben und unter vorsichtigem Rühren zerrinnen lassen. Kalt stellen, bis das Kompott sehr leicht zu gelieren beginnt. Daraufhin auf der Stelle gleichmässig auf der Pistazienmousse gleichmäßig verteilen. 2 Stunden abgekühlt stellen, bis das Kompott fest geliert ist.

Tortenring abnehmen und die Torte in 12 Stückeschneiden.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kirschtorte mit Pistazienmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche