Kirschtartes mit Mandelcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Mürbeteig:

  • 125 g Butter (weich)
  • 100 g Staubzucker
  • Salz
  • 1 Eier (Klasse M)
  • 250 g Mehl
  • Öl für die Förmchen
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Vanillecreme:

  • 250 ml Milch
  • 0.5 Vanilleschote (Mark davon)
  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 50 g Zucker
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Mandelmasse:

  • 100 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 70 g Butter (weich)
  • 70 g Zucker
  • 1 Eier (Klasse M)
  • 20 g Mehl
  • 3 EL Mandellikör
  • 500 g Süsskirschen

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden (plus Kühlzeiten)

V I T A L I N F O - Stück:

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Für den Teig Butter, Staubzucker und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Mixers glatt rühren. Ei rasch unterarbeiten, Mehl dazugeben und kurz unterkneten. Teig zu einem flachen Stück formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 2 Stunden abgekühlt stellen.

2. Für die Vanillecreme 125 ml Milch mit dem Vanillemark erwärmen. Restliche Milch mit Eidotter, Maizena (Maisstärke) und Zucker durchrühren.

Langsam unter Rühren mit einem Quirl in die heisse Vanillemilch gießen. Die Krem bei mittlerer Hitze ½ - 1 Minute unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen, bis sie kremig-dicklich ist. Vom Küchenherd nehmen, mit Staubzucker bestäuben, damit sich keine Haut bildet, und auskühlen.

3. Für die Mandelmasse die Mandelkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen. Butter und Zucker mit den Quirlen des Mixers in 4-5 min weissschaumig rühren. Ei dazugeben und unterziehen; das Ei muss vollständig von der Menge aufgenommen sein, sonst könnte die Krem gerinnen. Mandelkerne und Mehl vermengen und unterziehen. Mandellikör dazugeben, unterziehen und die Mandelmasse abgekühlt stellen. Kirschen entkernen und zur Seite stellen.

4. Die kalte Vanillecreme mit den Quirlen des Mixers glatt rühren. Die kalte Mandelmasse dazugeben und beides zu einer glatten Mandelcreme durchrühren. Beiseite stellen.

5. 8 Tartelette-Förmchen (a 11 cm ø), am besten mit herausnehmbaren Böden, nur ganz dünn einfetten. Den Mürbteig auf einer leicht bemehlten Fläche 2-3 mm dick auswalken. Aus dem Teig zu Beginn 4 Kreise (a 13 cm ø) ausstechen und 4 Förmchen damit ausbreiten, die Ränder leicht glatt drücken. Teigreste verkneten, wiederholt auf der leicht bemehlten Fläche zu 4 Kreisen ausstechen und die übrigen Förmchen damit ausbreiten. 15 Min. abgekühlt stellen. Aus dem übrigen Teig ca. 1 cm breite Streifchen schneiden. Kirschen entkernen.

6. Jeweils 2-3 El Mandelcreme in die Förmchen befüllen. In die Mandelcreme je 6-7 Kirschen drücken. 3-4 Teigstreifen über die Mandelcreme legen. Im aufgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) 20-25 min goldbraun backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen, aus den Förmchen lösen und mit Staubzucker bestäuben. Dazu passt Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschtartes mit Mandelcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche