Kirschsuppe mit Crêpes und Vanilleeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Kirschsuppe:

  • 500 g Schattenmorellen
  • 1 EL Zucker
  • 1 piece Ingwer (walnussgross)
  • 1 piece Zimt; klitzeklein
  • 0.5 Zitrone ((Schale))
  • 2 Tasse Rotwein
  • 0.5 Tasse Wasser
  • 0.5 Tasse Portwein
  • Maizena (Maisstärke)

Crêpes:

  • 250 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Salz
  • 1 Prise Kirschwasser

Vanille:

  • 500 ml Schlagobers
  • 5 Eidotter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanillestange

Vorbereitung Kirschsuppe:

Hälfte der Kirschen entkernen, den Rest nur putzen und von dem Stielansatz befreien. Kirschen mit Zucker überstreuen und 20 min Saft ziehen. Würzen mit frischem Ingwer, in Streifchen geschnitten, Rotwein, Zimt, Zitronenschale, Portwein und Wasser. In einem Stieltopf 5 min bei kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden.

Die Kirschen müssen von der Flüssigkeit bedeckt sein, also vielleicht ein klein bisschen mehr Wasser oder Wein beifügen - jeweils nach Belieben. Kirschen abkühlen und mit Eis und Crêpes zu Tisch bringen.

Vorbereitung Crêpes:

Alle Ingredienzien in einer Backschüssel durchrühren, 20 min ziehen und die Crêpes in Butter zu Ende backen.

Vorbereitung Vanille-Eis:

Vanillestange und Zucker mit dem Schlagobers 5-8 Min. auskochen. Eidotter und Zucker cremig rühren, Vanillesahne nach und nach beifügen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Vanillemasse in die Eismaschine Form und 20 Min. zu Eis zubereiten.

2:246/1401.62

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kirschsuppe mit Crêpes und Vanilleeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche