Kirschsuppe Aus Gordes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Knorpelkirschen; nicht entsteint
  • 700 ml Côtes du Ventoux
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Getrocknete Fenchelblätter
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 200 ml Sherry
  • 200 g Streuzucker
  • 2 EL Blütenhonig
  • 2 EL Feine Tapioka

Schneiden Sie die Vanilleschote in Längsrichtung auf und Form Sie sie gemeinsam mit dem Zimt, Wein, Fenchel sowie der Zitronenschale in einen Kochtopf.

Erhitzen Sie die Mischung und nehmen Sie sie bei dem ersten Aufwallen von dem Feuer. Sie sie 20 min ziehen.

Filtern Sie dann das Ganze durch ein Sieb und fügen Sie Sherry, Zucker und Honig hinzu.

Bringen Sie das Ganze ein weiteres Mal zum Kochen, schütten Sie die Tapioka hinzu und Sie das Ganze 5 min auf kleiner Flamme auf kleiner Flamme sieden.

Fügen Sie die Knorpelkirschen hinzu, Sie die Suppe aufwallen und nehmen Sie den Kochtopf von dem Feuer.

Lassen Sie ihn bei geschlossenem Deckel auskühlen und stellen Sie ihn dann in den Kühlschrank.

*******************************+**********************************

Früchte direkt von Baum und Strauch genossen wecken bei den meisten Menschen Erinnerungen an die Kindheit.

So auch bei dem französischen Meisterkoch Roger Verge, der in seinen Obstgarten einlädt. Zu Anekdoten und Erinnerungen an die eigene Kindheit in der Provence präsentiert er seine Früchtekueche.

Einfache, aber immer wiederholt abwechslungsreiche Kompositionen, die nach Dessertarten sortiert sind. Süss oder evtl. kräftig - für jeden Wohlgeschmack ist mit Sicherheit ein klein bisschen dabei.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschsuppe Aus Gordes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte