Kirschschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 1 Tasse Sauerkirschen (abgetropft und entsteint)
  • 1 Glas Kirschwasser
  • 2-3 Blätter Gelatine (weiß)
  • 1/2 l Schlagobers
  • 3 EL Zucker

Glasur:

Für die Kirschschnitten den Blätterteig 20 cm breit ausrollen (ungefähr 1/2 cm dick) und auf ein mit Wasser besprengtes Blech legen. Bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten backen und in der Hälfte durchteilen.

Den Blätterteig auskühlen lassen. Schlagobers steif schlagen, den Zucker dazugeben und unter ständigem Schlagen die in Wasser aufgelöste Gelatine hinzufügen.

Dann das Kirschwasser und die Kirschen dazugeben. Die eine Hälfte des Teigs mit der Fülle belegen und die andere Hälfte darüber legen. Aus dem Puderzucker, heißer Milch und dem Zitronensaft eine Glasur machen - die ca. 10 Minuten gerührt wird. Die fertige Glasur über die obere Teighälfte streichen und danach die Kirschschnitten mit einem Messer (in heiß getauchtes Wasser) in ca. 4-5 cm dicke Streifen schneiden.

Tipp

Anstelle der Glasur können Sie die Kirschschnitten auch einfach mit geschmolzener weißer Schokolade mit ganz dünnen Schokoladentreifen überziehen. Geben Sie dazu einfach ein wenig geschmolzene Schokolade auf einen Teelöffel und bewegen Sie ihn mit raschen Bewegungen auf der Kirschschnitte auf und ab.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Kirschschnitten

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 13.07.2015 um 10:29 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche