Kirschschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Pk. (300 g) tiefgekühlten Blätterteig

Zutaten für die Füllung:

  • 370 g Weichseln (aus dem Glas)
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1000 ml Zucker
  • 250 g (1 Becher) Schlagobers
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 EL Kirschwasser

Zutaten für den Guss:

  • 100 g Gesiebten Staubzucker
  • 2 Teelöffel Kirschsaft
  • 2 Teelöffel Kirschwasser
  • Schlagobers und gehackte Pistazien zum Garnieren

Den Blätterteig abgedeckt bei Raumtemperatur entfrosten. Jede Platte diagonal halbierern. Auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Blech legen. Bei 220 bis 220 °C etwa 15 Min. backen. Die Blätterteigplatten von dem Blech lösen, abkühlen. Jede Platte waagrecht vorsichtig mittelseines Sägemessers durchschneiden.

Für die Füllung die Kirschen abrinnen, den Saft auffangen. 250 ml davon abmessen, zwei TL des Saftes für den Guss zur Seite stellen. Den restlichen Saft zum Kochen bringen. Maizena (Maisstärke) mit Kirschwasser anrühren. Unter Rühren in den Saft Form. Kurz zum Kochen bringen. Die Kirschen unterziehen, abkühlen, vielleicht mit Zucker nachwürzen. Die Kirschmasse auf die unteren Gebäckteile gleichmäßig verteilen. Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen, Kirschwasser unterziehen. Das Schlagobers in einen Spritzbeutel mit gezakcter Tülle befüllen, auf die Kirschmasse spritzen.

Für den Guss Staubzucker mit Kirschsaft und Kirschwasser durchrühren. Die oberen Gebäckteile damit bestreichen, antrocknen, auf die Sahnemasse legen. Nach Wahl mit Schlagobers und gehackten Pistazien garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche