Kirschschmarren Mit Staubzucker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Weichseln
  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 320 ml Milch
  • Salz
  • 60 g Butterschmalz
  • 2 EL Staubzucker

Eier trennen, Dotter mit Zucker in Weitling Form, mit dem Rührgerät cremig aufschlagen.

Mehl, Milch und Salz unterziehen bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Zugedeckt 1/2 Stunde ruhen.

Kirschen abspülen, entstielen, entkernen. Eiklar mit Salz sehr steif aufschlagen, vorsichtig unter den Teig heben, die Kirschen ebenfalls unterziehen.

In einer großen beschichteten Bratpfanne je Butterschmalz erhitzen und den Teig portionsweise backen. Fingerhoch einfüllen, von einer Seite bei schwacher Temperatur hellbraun rösten, auf die andere Seite drehen, mit einer Gabel zerreissen, kurz fertig rösten.

Im Bakofen warm stellen, bis der gesamte Teig verbraucht ist. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

oder Johan nisbeeren köstlich. Sie stammen aus der suddeutschen/ österreichischen Küche.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kirschschmarren Mit Staubzucker

  1. habibti
    habibti kommentierte am 06.06.2015 um 22:58 Uhr

    herrlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche