Kirschpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 150 g Topfen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6 Teelöffel Öl
  • 6 EL Milch
  • 300 g Mehl (Type 405 oder Vollkornmehl - dann 8-10 El Milch nehmen)
  • 1 Pk. Backpulver

Belag:

  • 2 Eier
  • 90 g Schlagobers
  • 3 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Gl Weichseln (750 ml Abtropfgewicht)
  • 2 Kiwi
  • 1 sm Frische Mandarinen oder evtl. 1 kleine Dose (Abtropfgewicht 175 g)
  • 3 Halbe Pfirsiche, frisch oder aus der Konserve

Alle Teigzutaten ausser Topfen gut durchrühren, den Topfen zum Schluss dazugeben, noch mal gut durchrühren und dann mit den Händen weiterkneten. Den Teig in vier Teile aufteilen und kleine runde Pizzen auswalken. Einen Rand formen und seitlich hochziehen - er muss dicht sein, damit die Füllung nicht ausläuft. Die Pizzen auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen.

Eier, Schlagobers und Zimt mixen. Die Weichseln abrinnen, das übrige Obst von der Schale befreien und kleinschneiden. Die Pizza mit dem Obst belegen und die Eiermilch gleichmässig darüber gießen. Achtung: die Soße läuft leicht aus.

Backrohr vorwärmen (175 °C Umluft) und die Pizza 20-25 Min. backen. Eventuell mit Staubzucker beziehungsweise Schokoplättchen überstreuen.

Unser Tipp: Süsse und salzige Pizzen zur gleichen Zeit backen. Den gleichen Topfen-Ölteig kochen, zwei Pizzen süß und zwei pikant belegen, z.B. mit 2-3 Löffeln Tomatenpüree und ein klein bisschen Oregano bestreichen und mit Kukuruz, frischen Paprikastücken und Salami belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche