Kirschpfannkuchen mit Sorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 dag Weichseln (entsteint)
  • 50 dag Gelierzucker
  • 0.25 l Weisswein (trocken)
  • 1 Bund Minze feingeschnitten
  • 3 Eier (getrennt)
  • 25 dag Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Kirschwasser
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 10 dag Mehl (gesiebt)
  • 3 dag Zucker für die Bratpfannen
  • Butter für die Bratpfannen
  • Feinzucker (zum Bestäuben)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. am Vortag Kirschen mit Gelierzucker vermengen und eine Nacht lang stehen lassen.

2. Einige Kirschen für die Palatschinken zur Seite setzen. Den Rest mit Weisswein im Handrührer zu Püree machen und durch ein Sieb aufstreichen. Minze darunter geben. Sorbetmasse im Tiefkühlfach gefrieren lassen. Zwischendurch ein paarmal aufrühren.

3. Ofen auf 180 Grad Celsius vorwärmen. Sauerrahm, Eidotter, Vanillemark und Kirschwasser glattrühren. Mehl dazurühren. Eiweiss mit Zucker steif aufschlagen und darunter geben.

4. Butter in vier kleinen Bratpfannen, ein klein bisschen Zucker einstreuen und jeweils ein Schöpfer Teig hineingeben, ein klein bisschen stocken lassen. Kirschen auf die Palatschinken auftragen und im Backofen ungefähr vier Min. backen, anschliessend auf die andere Seite drehen und zwei weitere Min. backen.

5. Palatschinken auf vier Tellern gleiten lassen, mit Feinzucker bestäuben, das Sorbet darauf anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschpfannkuchen mit Sorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche