Kirschpalatschinken-Schnecken vom Blech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 4 Stk Eier
  • 4 EL Zucker (braun)
  • 200 ml Milch
  • 8 EL Mehl
  • etwas Mineralwasser
  • 1 Glas Kirschen (720 ml)
  • etwas Butter
  • 3 Kugeln Vanilleeis
  • Zimt
  • Staubzucker
  • Salz
  • Muskatpulver
  • 1 Msp Backpulver

Für die Kirschpalatschinken-Schnecken den Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und leer in den Ofen schieben.

Eier, brauner Zucker, Milch, Milch, Mineralwasser, Salz, Backpulver und Muskat mit einem Schneebesen verquirlen und etwas quellen lassen.

Kirschen abtropfen lassen und Krischsaft auffangen. Backblech herausnehmen und Papier einfetten. Teig auf das Blech gießen und Kirschen darauf verteilen. 12 Minuten backen.

Staubzucker und Zimt vermischen und die fertigen Kirschpalatschinken mit dem Gemisch bestreuen.

Unter Zuhilfenahme des Backpapiers den Teig einrollen und in Scheiben schneiden, sodass kleine Schnecken entstehen.

Die Kirschpalatschinken-Schnecken mit Vanilleeis servieren.

Tipp

Die Kirschpalatschinken-Schnecken nach Belieben noch mit Nüssen bestreuen. Sie schmecken auch mit anderen Eissorten äußerst köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschpalatschinken-Schnecken vom Blech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche