Kirschmichl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Semmeln (altbacken, ca. 100 g oder beliebiges Weißbrot )
  • ca. 300 ml Milch
  • 50 g Grieß (oder Polenta)
  • 200 g Weichselkompott (gut abgetropft )
  • 3 Eier
  • 80 g Feinkristallzucker
  • Butter (zerlassen, für die Form)
  • Brösel (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Kirschmichl die Semmeln in dünne Scheiben oder Würfel schneiden, mit 100 ml Milch übergießen und kurz ziehen lassen.

200 ml Milch aufkochen und den Grieß unter Rühren einkochen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Zucker mit Eiweiß zu schmierig steifem Schnee schlagen.

Semmel- und Grießmasse sowie Weichseln und Dotter gut vermischen und zuletzt den geschlagenen Schnee unterheben.

In eine mit Butter ausgestrichene und mit Bröseln ausgestreute Auflaufform füllen und bei ca. 175–185 °C (Heißluft) ca. 35 Minuten backen.

Den Kirschmichl warm oder kalt servieren.

 

Tipp

Die Zutaten für den Kirschmichl genügen für eine mittlere Auflaufform, als Nachspeise für ca. 4 Personen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 8 0

Kommentare29

Kirschmichl

  1. olic22
    olic22 kommentierte am 05.03.2016 um 10:43 Uhr

    könnte sicher mit jedem Obst schmecken.

    Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 14.02.2016 um 18:09 Uhr

    würde es mit frischen Kirschen machen

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 24.12.2015 um 08:29 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. soraja29
    soraja29 kommentierte am 09.12.2015 um 23:27 Uhr

    Schaut gut aus

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 25.07.2015 um 21:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche