Kirschkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 1 Pk. Tk-Blätterteig (450 g = 10 Scheibchen)
  • 1000 g Weichseln
  • 4 Eier
  • 500 g Topfen (mager)
  • 200 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 20 ml Rum
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Blätterteigscheiben nach Anweisung auf der Packung entfrosten. Ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech mit 9 Blätterteigscheiben so belegen, dass die Scheibchen überlappen. Die Ränder dabei gut glatt drücken und den Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Die restliche Teigscheibe in zehn dünne Streifchen schneiden und als Kante an die Ränder legen. Im aufgeheizten Küchenherd (E- Küchenherd 200, Gas Stufe 3, Umluft 180) 10 min vorbacken. Die Kirschen abspülen und entkernen. Die Eier trennen. Eidotter mit Topfen, 150 g Zucker und Vanille-Puddingpulver durchrühren. Eieiss mit restlichem Zucker (50 g) steif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben. Die Menge auf den Blätterteig aufstreichen. Die Kirschen auf dre Topfenmasse gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd 180, Gas Stufe 2, Umluft 160) ungefähr 35 bis 40 min backen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Zeitbedarf : 70 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschkuchen von dem Backblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche