Kirschkuchen nach Schwäbischer Art - Mürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 180 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 100 g Fett
  • 2 Eidotter
  • 1 Backpulver

Für Den Belag UNd Guss:

  • 1 Pk. Weichseln (entsteint)
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 1 Pk. süsses Schlagobers
  • 2 EL Zucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Teig

Aus den Teigzutaten einen Mürbteig machen und diesen in eine Tortenspringform Form. Mit der Gabel ein paarmal einstechen. Belag UNd Guss

Jetzt die entsteinten Kirschen abrinnen und auf den Mürbeteigboden Form. Für den Guss die 2 Eidotter mit dem Schlagobers, dem Zucker und Maizena glatt rühren. Das Eiklar steif aufschlagen und unterziehen. Den Guss nun über die Kirschen Form und alles zusammen im Backrohr bei etwa 175-200 °C backen, bis der Guss eine dunklere Färbung annimmt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschkuchen nach Schwäbischer Art - Mürbteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche