Kirschkuchen mit Crème fraîche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 1 carton Crème fraîche
  • 75 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 0.5 Pk. Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 Eier (Grösse M)
  • 1 Weichseln (Abtropfgewicht

Guss:

  • 150 ml Crème fraîche
  • 65 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 75 g Mandelblättchen

Dekoration:

  • 6 Kirschen (für jedes Kuchenstück eine)
  • 1 EL Crème fraîche (circa)

Die Kirschen durch ein Sieb abrinnen, den Saft anderweitig verwenden.

Für den Guss Crème fraîche, Butter und Zucker in einem Kochtopf erwärmen und zu einer glatten Menge durchrühren. Den Guss auskühlen. Die Mandelblättchen werden erst später gebraucht.

Das Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorwärmen und eine Tortenspringform (26 cm ø) fetten und leicht bemehlen.

Die Teigzutaten bis auf die Kirschen in einer großen Backschüssel zu einem flüssigen Teig durchrühren. Den Teig in die Tortenspringform gießen, die Kirschen gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen und den Kuchen zwölf Min. vorbacken. Später den Guss über den Kuchen gießen, darauf die Mandelblättchen streuen und den Kirschkuchen etwa 20 Min. zu Ende backen.

Nach dem Abkühlen den Kuchen in Stückchen einteilen, auf jedes Stück einen Klecks Crème fraîche setzen und darauf je eine Kirsche.

schkuchen_mit_creme_fraiche. Html

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschkuchen mit Crème fraîche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche