Kirschkaltschale mit Griessnocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Kaltschale:

  • 100 g Zucker
  • 500 g Kirschen
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Kirschsaft
  • 1 Zimt
  • Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone
  • 50 g Kirschen; entsteint und halbiert; (als Einlage)

Vanillierte Griessnocken:

  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 60 g Butter
  • 80 g Griess
  • 1 Vollei
  • Milch; zum Pochieren
  • Vanillezucker

Kaltschale

Zucker im Kochtopf hell karamelisieren. Weisswein, Kirschsaft und Kirschen hinzfügen und zirka 5 Min. leicht wallen. Pürieren und passieren. Mit Zimt, Vanillezucker und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Griessnocken

Milch mit Zucker, Vanillezucker, Butter und Vanillemark aufwallen lassen. Griess dazugeben, unter durchgehendem Rühren so lange machen, bis es "dickbreiig" wird (ca. 5-10 min). In eine ausreichend große Schüssel Form und das Ei dazugeben, dann 1/2 bis 1 Stunde ruhen.

Die Milch mit der ausgeschabten Vanilleschote erhitzen und mit Vanillezucker nachwürzen. Vom Griessbrei Nockerl abstechen und jeweils nach Grösse 5-10 Min. ziehen. Als Einlage die halbierten Kirschen und Griessnocken in die Kaltschale Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschkaltschale mit Griessnocken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche