Kirschhonigkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 5 dag Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillin-Zucker
  • 20 milliliter Leitungswasser
  • 15 dag Honig
  • 10 dag Mehl
  • 11 dag Vollkornmehl
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatwürze
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene, unbehandelte Schale dav
  • 0.3 dag Hirschhornsalz
  • 2 Esslöffel Vollmilch
  • 3 dag Butter
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Belag:

  • 4 Esslöffel Kirschwasser
  • 3 dag Läuterzucker
  • 15 dag Kirschmarmelade, passiert
  • 30 dag Kochschokolade (Vollmilch)
  • 6 dag Kandierte Früchte

Für den Honigkuchenteig den Zucker mit dem Vanillinzucker, Leitungswasser als dito dem Honig aufwallen lassen. Die noch heisse Mischung und die beiden Mehlsorten zusammenkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Der Eidotter mit den gemahlenen Gewürzen und der Zitronenhaut vermengen und unter den Teig vermengen. Das Hirschhornsalz in der Kuhmilch einschmelzen und unter den Teig arbeiten. Zum Schluss die Butter unterarbeiten und den Teig eine Nacht lang abgedeckt im Eiskasten ruhen lassen.

Am darauffolgenden Tag den Teig auf einer bemehlten Fläche in etwa 4 mm dick auswalken. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen und bei 160 °C in etwa 20 min backen, abkühlen lassen.

Für den Belag 2 El Kirschwasser mit dem Läuterzucker mischen und den Honigkuchen damit einpinseln. Die Kirschmarmelade daraufstreichen und für 2 h abgekühlt stellen.

Den Kirschhonigkuchen in Rauten bzw. Würfel kleinschneiden, mit Kochschokolade überziehen und mit Früchten aufbrezeln. Den Honigkuchen in eine Gebäckdose schichten, jede Schicht mit Pergamentpapier bedecken.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschhonigkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche