Kirschgrütze mit Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Kirschen
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Rotwein
  • 0.5 piece Zimt
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sauerrahm
  • 1 EL Vanillezucker

1. Die Kirschen abspülen, entkernen, mit Zucker, Rotwein und Zimtstange in einen Kochtopf Form. Zitrone heiß abspülen, und die Schale zu den Kirschen raspeln. Zugedeckt 5 Min. auf kleiner Flamme sieden.

2. Zitrone ausdrücken, den Saft mit Maizena (Maisstärke) durchrühren und unter das Kirschkompott ziehen. Einmal zum Kochen bringen. Die Zimtstange entfernen und die Grütze in eine Schale befüllen. Die Menge im Kühlschrank fest werden.

3. Mascarpone mit Sauerrahm sowie dem Vanillezucker kremig rühren. Über die erstarrte Kirschgrütze Form und mit einer Gabel locker unterrühren.

4. Dessert bis zum Servieren abgekühlt stellen. Evtl. Mit einer Zimstange und einigen Kirschen verzieren.

Zeitbedarf : Zub. 40 Min, Kühlen ungefähr 60 Min

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschgrütze mit Mascarpone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche