Kirschgelee mit Müsliquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 EL Weizen (geschrotet)
  • 2 Marillen (getrocknet)
  • 250 g Süsskirschen
  • 1 Stücke Vanilleschote
  • Traubensaft
  • 0.5 Teelöffel Agar-Agar
  • 150 g Topfen (20%)
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Mandelkerne (gehackt)
  • 1 EL Weizenkeime
  • 1 EL Rübenkraut

Den Weizen und die Marillen knapp mit Wasser überdecken und eine Nacht lang ausquellen. Später erst die weichen Marillen feinhacken. Für die Kaltschale die Kirschen mit 2-3 El. Wasser und der aufgeschlitzten Vanillestange bei kleiner Temperatur weichdünsten. Später die Kirschen mit einem Schaumlöffel herausheben und entkernen. Den Saft mit Traubensaft auf ein Viertel l auffüllen. 1/2 Tl. Agar-Agar untermengen, 2 Min. leicht wallen, mit den Kirschen vermengen und in eine flache Backschüssel gießen.

leicht wallen, dann im Kochtopf auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschgelee mit Müsliquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte