Kirschenruehrkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 700 g Kirschen (entsteint)

Teig:

  • 300 g Butter (weich)
  • 300 g Zucker
  • 6 Eidotter
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 380 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Sauerhalbrahm
  • 6 Eiklar

Zum Bestäuben:

  • Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Butter und Zucker miteinander cremig rühren. Eidotter, Zitronenschale und Salz einrühren. Mehl und Backpulver gemeinsam absieben und abwechselnd mit dem sauren Halbrahm unter die Buttermischung rühren.

Eiklar steif aufschlagen, zu Anfang 1/3 und dann den Rest unter den Teig heben.

Die Tortenspringform mit Butter ausstreichen, bemehlen und die Hälfte des Teiges hineingeben. Die Kirschen darauf auslegen und mit dem übrigen Teig überdecken.

Im auf 180 °C aufgeheizten Herd 60 bis 75 Min. backen (Nadelprobe herstellen).

Aus der geben lösen, auf einem Kuchengitter abkühlen und mit Staubzucker bestäuben.

Der Kuchen kann genauso mit entsteinten Kompottkirschen gebacken werden. Kirschen in ein Sieb leeren, gut abrinnen und mit Küchenrolle abtrocknen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschenruehrkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche