Kirschenparfait-Pyramide im Schokoladenmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eidotter
  • 70 g Zucker
  • 2 EL Kirsch
  • 100 g Kirschen; entsteint und gehackt dann sind es noc
  • 50 g Kirschenfleisch
  • 2 Vanillestängel ausgeschabtes Mar
  • 250 ml Rahm (geschlagen)

Couverture:

  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 2 EL Nussöl

Die Eidotter mit dem Zucker, dem Kirsch sowie dem Vanillemark über dem Wasserbad cremig aufschlagen. Anschliessend abgekühlt aufschlagen und den Rahm sowie die Kirschen unterziehen. Aus Pergamtenpapier Tütchen formen. Als Halterung dient ein Eierkarton mit herausgeschnittenen Böden. Die Tütchen in die Ausbuchtung hineinstellen. Die Parfaitmasse mit Hilfe eines Dressiersackes mit Lochtülle in die Papiertütchen befüllen und im Tiefkühler wenigstens drei Stunden gefrieren.

Die Schoko in einem hohen Gefäß im Wasserbad zerrinnen lassen und mit dem Öl mischen. Die Papiertütchen entfernen, und die Pyramiden kurz in die flüssige Schoko tauchen und auf einer Folie in den Tiefkühler stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschenparfait-Pyramide im Schokoladenmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche