Kirschenjam.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Kirschen
  • Sauerkirschen; je
  • 1000 g Früchte
  • 500 g Zucker; bis zur Hälfte mehr

Von Weichsel beziehungsweise Schwarzkirsche beziehungsweise aber aus einem Gemisch derselben zu selben Teilen, respektive ebenfalls nur 1/4 Süsskirsche auf drei Viertel Weichsel, erzielt man eine sehr feine Jammasse. Bei Süsskirschen sowie bei dem Gemisch nimmt man auf 1 kg entstielte und entsteinte Kirschen 1/2 kg Zucker, bei Weichsel allein auf 1 kg Früchte 3/4 kg Zucker. Im restlichen ist der Vorgang wie bei Zwetschkenjam.

[und das heisst: die Hälfte der Kirschen dick machen, die andere Hälfte zerkochen und den Saft mit dem Zucker zu Gelee machen, dann die beiden Massen vermengen, fertig machen, in Gläser befüllen. Sb] Sehr beliebt, da sehr fein im Wohlgeschmack, sind ebenfalls Mischjams, z.B.

Apfel- Himbeerjam, Apfel-Stachelbeer- beziehungsweise Johannisbeerjam, Apfel-Brombeerjam, Apfel-Himbeer-Erdbeer- beziehungsweise Himbeer-Erdbeer-Schwarzkirschjam und andere mehr, ähnlich wie bei Marmeladen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirschenjam.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche